Annika Stein von Warm ums Herz in OHZ und Schwanewede gibt Sport für Frauen

Hallo,

 

mein Name ist Annika Stein und ich bin Mama von zwei wundervollen Jungs (2015, 2017). Ich wurde 1988 geboren und wohne gemeinsam mit meinem Mann und unseren Kindern – dazu zählt auch unsere Hündin – in Osterholz-Scharmbeck.

Mit unserem ersten Sohn entdeckte ich die Liebe zum Tragen. Um auch anderen Eltern das Tragen näher zu bringen, absolvierte ich im Frühjahr 2016 die Ausbildung zur Trageberaterin und gründete Warm ums Herz als mein Herzensprojekt. Denn TRAGEN IST LIEBE!

In den darauffolgenden Jahren habe ich einige Familien auf ihrem Trageweg begleitet. Schließlich ändert sich einfach alles, wenn das Baby da ist und ich möchte den jungen Familien gern unterstützend zur Seite stehen, damit auch sie in den Genuss des Tragens kommen und ihre persönliche, bequemste Tragevariante finden können.

Meine zweite Leidenschaft ist der Sport. Ich spielte jahrelang im Verein Volleyball und skate gern. Auf Grund meiner eigenen Kinder und der vielen Vorteile, die entstehen, wenn man sein Kind mit zum Sport nehmen kann, entschied ich mich Anfang 2018 die Ausbildung zur prä- und postnatalen Fitnesstrainerin zu machen, um selbst entsprechende Kurse anbieten zu können.  

Seitdem können Frauen, Schwangere und Mütter mit ihren Babys an Indoor- und Outdoorkursen teilnehmen. Um mein Angebot noch weiter auszubauen, bildete ich mich Ende 2018 im Bereich des Yoga und der Rückbildung fort und biete seit Ende 2018 Yoga für Schwangere, Rückbildungskurse – auch Rückbildungsyoga – sowie Yoga für Mamas und Babys an. 

Um mein Wissen rund um das Thema Beckenboden zu vertiefen und nicht nur jungen Müttern, sondern allen Frauen – egal welchen Alters – ein gutes Beckenbodentraining anbieten zu können, habe ich im Frühjahr 2019 die Prüfung zur Beckenbodentrainerin abgeschlossen. 

Im Laufe der Zeit habe ich außerdem das Yoga für mich entdeckt und lieben gelernt. Ich entschied mich bewusst für eine umfassende Ausbildung zur Yogalehrerin. Diese habe ich erfolgreich im Sommer 2020 absolviert.  Es ist wirklich großartig, was die Praxis in einem bewirken kann. Dabei geht es sowohl um die positive, körperliche Entwicklung als auch um die geistige Veränderung. Yoga kann herausfordernd und entspannend sein, zum Denken anregen und den Kopf abschalten. Genau dies möchte ich gern in meinen Kursen vermitteln.

Warm ums Herz begleitet mit dem ganzheitlichen Kurskonzept ALLE Frauen – FRAUEN, die nach einem Yoga- oder Fitnessangebot suchen, sowie MAMAS von der Schwangerschaft, über die Rückbildungs- und Mama-Baby-Zeit bis hin zum abendlichen Training ohne Kind und auch SENIORINNEN, die gern an einem Beckenbodentraining zur Stärkung der Körpermitte teilnehmen möchten.

Qualifikationen

  • ausgebildete Yogalehrerin 200 Std (06/2020)
  • Fortbildung "Rektusdiastase" (06/2019)
  • zertifizierte Beckenbodentrainerin (04/2019)
  • Teacher-Training Rückbildungsyoga (11/2018)
  • Teacher-Training Schwangerschaftsyoga (10/2018)
  • zertifizierte BodyWorkout-Trainerin (09/2018)
  • Eltern-Kind-Kursleiterin (07/2018)
  • Fortbildung "HappyBauch - Fitness & Pilates in der Schwangerschaft" (04/2018)
  • zertifizierte prä- und postnatale Fitnesstrainerin superMAMAfitness (02/2018)
  • Fortbildung "Tragehilfen-Optimierung" (11/2017)
  • geprüfte Trageberaterin (03/2016)
  • geprüfte Handelsfachwirtin und Ausbilderin IHK